Oh du fröhliche...

So, hier nun mal wieder ein netter Eintrag aus der Hauptstadt...
Ich habe seit 1,5 Wochen endlich meine eigene Ecke in meinem Zimmer - wenigstens eine kleine Rückzugsmöglichkeit...
Zusätzlich hab ich mom., ebenso wie Addi, ne Erkältung mit allem dum und dran: Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Schnupfen, Husten und und und... Voll ätzend... Waren gestern morgen beim Arzt und haben uns krankschreiben lassen. Kam in meiner einen Gemeinde nicht so gut an, obwohl ich bei denen nur eine Gruppe absagen musste für Samstag - und da hab ich schließlich eigentlich noch zwei Mitarbeiter, die mir dann aber ne echt nette Mail geschrieben haben, von wegen, dass sie sich ja auf mich verlassen wollen können...
Naja, echt scheiße...
Dafür hab ich gestern klargemacht, dass ich mit zum Silfestival fahren kann - voll cool! Freu mich da schon total drauf!! Endlich raus und nette Leute wiedertreffen und ausspannen und auftanken und und und... Man, das wird echt mal Zeit, dass ich mal wieder rauskomme...
Ja, und sonst??
Ich freu mich nur noch auf zu Hause!! Ich hab das Gefühl, dass mich hier mom. nichts mehr so wirklich hält...
Außerdem vermiss ich Wiebke... Hab gestern mit ihr gechattet und ich glaube, das wird voll das komische Weihnachten - das erste Weihnachten ohne sie... Das ist doch kein richtiges Weihnachten, oder? Das wird echt merkwürdig...
Naja, ich freu mich jetzt nur noch auf den 23.12. um 07:38, denn dann geht endlich mein Zug nach Hannover!! Und dann bin ich um 10:08 endlich in Bennemühlen!! Und dann bin ich kurz darauf endlich ZU HAUSE!!! ...momentan ist das echt der einzige Lichtblick...
Hätte echt nie gedacht, dass Berlin so scheiße wird... :'(

15.12.06 16:41

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tantchen (16.1.07 00:32)
16.12.06 @ 13:30

Hallo krankes Huhn..nun hab ich dir ne email auch noch geschrieben..mußt lesen.. Berlin und Schei..., na ja, manchmal muß auch durch Dinge durch, die zuerst einfach aussehen...laß den Kopf nicht hängen.. und hören willst du ja auch nicht alles..von wegen.. Weihnachten ohne Wiebke nicht so schlimm..Zeit vergeht schnell.. was sind schon 9 Monate usw. usw. Wir sind ja auch noch da, oder zählen wir nicht.. Wir freuen uns aber schon auf dich..und findes es auch SChei...ohne Wiebke.. aber heulen wir.. Also meine Liebe: laß dich vom Tantchen umarmen und werd erst mal wieder gesund.. dann (der nächste Spruch) wird vieles wieder gut und du schaust voller Mut und Freude wieder in die Zukunft.. Gottes fetten (schreibt ihr ja alle) Segen und bis Weihnachten..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen